Frühlingskonzert

So., 24. Apr.

|

Stadthalle Oberursel

Frühlingskonzert

Das Neujahrskonzert findet nun als Frühlingskonzert am Sonntag, den 24.04.2022 um 11:00 Uhr wie gewohnt in der Stadthalle Oberursel statt.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen

Zeit & Ort

24. Apr., 11:00

Stadthalle Oberursel, Rathauspl. 2, 61440 Oberursel (Taunus), Deutschland

Über die Veranstaltung

Neuer Termin für ausgefallenes Neujahrskonzert steht fest!

Am Sonntag, den 24.04.2022 um 11:00 Uhr in der Stadthalle Oberursel

Obwohl das Neujahrskonzert im Januar erneut abgesagt werden musste wollte der Kultur- und Sportförderverein Oberursel e.V. keine komplette Streichung hinnehmen und so wurde das Neujahrskonzert ins Frühjahr verschoben.

Das Neujahrskonzert findet nun als Frühlingskonzert am Sonntag, den 24.04.2022 um 11:00 Uhr wie gewohnt in der Stadthalle Oberursel statt.

„Wir freuen uns das Neujahrskonzert nun als Frühlingskonzert durchzuführen und so kurz nach Ostern wieder ein kulturelles Highlight in Oberursel anbieten zu können. Die bereits erworbenen Karten zum Neujahrskonzert 2022 behalten hierzu ihre Gültigkeit und wir hoffen natürlich, dass die Corona-Pandemie bis zu diesem Zeitpunkt eine solche Veranstaltung als 2G Veranstaltung zulässt. Selbstverständlich können auch bereits erworbene Karten zurückerstattet werden, wenn der neue Termin für den ein oder anderen Kartenbesitzer/in nicht passen sollte“, äußert sich der Geschäftsführer des KSfO, Udo Keidel-George erfreut.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Johann-Strauß-Orchester Frankfurt wird beim geplanten Frühjahrskonzert weitergeführt.

Gesangliche Unterstützung erhält das Orchester durch die Sopranistin Christiane Linke und dem Tenor Agustin Sanchez.

„Wir sind sehr gespannt auf das neue Konzert und sind sehr glücklich darüber, dass wir mit dem Orchester, der Sopranistin und dem Tenor diesen neuen Termin finden konnten und unser Hauptsponsor Frankfurter Volksbank sich weiterhin bereit erklärt hat, dieses Konzert finanziell zu unterstützen,“ so Geschäftsführer Udo Keidel-George

Da wir bereits über 500 Karten verkauft haben, bleibt der weitere Vorverkauf aktuell geschlossen, da noch nicht abzuschätzen ist, wie die Abstands-und Hygieneregeln zu diesem Zeitpunkt aussehen werden und eine Überbelegung der Veranstaltungsfläche vermieden werden soll.

„Sollte sich die Gesamtsituation in der Pandemie so positiv verändern, dass mehr Besucherinnen und Besucher als die bisher verkaufte Karten Einlass in der Stadthalle finden können, werden wir selbstverständlich den weiteren Vorverkauf wieder öffnen“, so Udo Keidel-George.

Klar ist jedoch jetzt schon, dass die Veranstaltung als 2G Veranstaltung durchgeführt werden wird.

Bei Rückfragen können Sie sich direkt an die Projektleiterin Helen Schroth, unter 06171-502 268 oder helen.schroth@oberursel.de, wenden.

Diese Veranstaltung teilen