Kultur- und Sportförderverein Oberursel e.V.
Kultur- und Sportförderverein Oberursel e.V.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Erste Oberurseler Literaturtage 2019

„was uns bewegt“ - so heißt das Programm der kleinen, aber feinen Oberurseler Literaturtage, das mit fünf Autor*innen und fünf Lesungen an vier Tagen, vom 23. bis 26. Mai 2019, in seine erste Runde geht. Genau in diesen Tagen gehen auch die Bürger*innen in den 28 Ländern der Europäischen Union an die Urnen, um ein neues europäisches Parlament zu wählen. Vier Tage also, die Europa in den Mittelpunkt stellen und Fragen nach Gegenwart und Zukunft aufwerfen. Können wir aber diese Fragen überhaupt beantworten, ohne zurückzublicken? In welcher Zeit, aus welchen Erfahrungen und Ereignissen heraus wurde die Idee der Europäischen Union denn geboren und dann so energisch von ihren Gründervätern umgesetzt? Was bedeutet uns Europa heute und welche Verwerfungen könnten ein geeintes Europa in der Zukunft gefährden? Unsere Gäste, die Autor*innen Jaroslav Rudis, Manja Präkels, Gabriele Tergit, vertreten durch ihre Herausgeberin Nicole Henneberg, und Anne Weber erzählen uns dazu ihre ganz unterschiedlichen Geschichten. Auf ihre Weise. Aus ihrer persönlichen Perspektive. Auch für die Kleinen ist etwas dabei, wenn Martin Ebbertz in seinen Gedichten vom Glück und manchmal auch von den Sorgen erzählt, die jedes Kind in Europa kennt. Das Trio Vagabondoj wandert musikalisch mit.

 

Wir laden Sie herzlich ein, uns vier Tage lang auf unserer Lesereise durch Geschichten zu begleiten, die alle etwas mit uns, mit Europa, mit unserer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu tun haben. Wir laden Sie ein, den Worten der Autor*innen zu lauschen und dann bei einem Glas Wein mit ihnen und uns ins Gespräch zu kommen - über das, „was uns bewegt“.

 

Gudrun Dittmeyer, Eva Sigrist und das ganze LiteraTouren-Team

 

Programmübersicht

„was uns bewegt“

Oberurseler Literaturtage 23. bis 26. Mai 2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich sehr, Sie zu einer neuen Veranstaltung begrüßen zu dürfen: den 1. Oberurseler Literaturtagen!

Vom 23. bis 26. Mai dreht sich in Oberursel alles um das Lesen. Sie sind eingeladen: Zum Zuhören, zum Eintauchen in fremde Welten und zur Begegnung und zum Austausch mit anderen Interessierten.

Gerade in unserer von Technik und Bildern bestimmten Zeit kommt das Lesen oft zu kurz. Viele erinnern sich aber noch aus der Kindheit daran, wie schön es war, etwas vorgelesen zu bekommen. Dann begann das Kino im Kopf, Bilder entstanden vor dem eigenen Auge, die Geschichte zog einen in ihren Bann und oft war man selbst der Held der Geschichte. Das Schöne - das funktioniert nicht nur bei Kindern, sondern im jeden Alter.

Lesen fordert und fördert. Lesen erweitert den Horizont, trägt zum besseren Verständnis bei. Lesen bringt uns Länder, Personen und Erfahrungen näher, die wir sonst vielleicht nie kennengelernt hätten. Literatur stärkt das Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, uns in andere Sichtweisen hineinzudenken. Das sind Kompetenzen, die in unserer bunter gewordenen Gesellschaft und unserer globalisierten Welt immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Mit einem Wort: Wer liest, kommt weiter. Vorhang auf für die 1. Oberurseler Literaturtage!

Hans -Georg Brum

Bürgermeister und Schirmherr

 

 

Donnerstag, 23. Mai

 

Gabriele Tergit.

Effingers

Gabriele Tergits Familienchronik „Effingers“ - eine Wiederentdeckung aus dem Jahr 1951- ist eine große Hommage an das vielfältige jüdische Leben in Berlin zwischen der Reichsgründung 1871 und seiner nahezu völligen Auslöschung zu Beginn der 1940er Jahre. Mit der Beobachtungsschärfe und dem Esprit einer ehemaligen Journalistin der Weimarer Republik erzählt Tergit mit viel Herz die Schicksale ihrer Protagonisten, ihr Ausgeliefertsein an die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen. „Es gibt keinen anderen Roman, der das untergegangene Berlin und die Welt der jüdischen Berliner literarisch rettet. Er ist von einer verstörenden Wahrhaftigkeit.“, so Jens Bisky.

 

Gespräch mit der Herausgeberin Nicole Henneberg.

Es liest Birgitta Assheuer.

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

Ort:

LiteraTouren.kultur in oberursel

Gudrun Dittmeyer

Amselweg 1

61440 Oberursel

 

Eintritt: 12 Euro

Jugendliche frei

ca. 25 Plätze

 

Freitag 24. Mai

 

Manja Präkels.

Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß

Die 80er Jahre in einer Kleinstadt in der ostdeutschen Provinz: Als Nachbarskinder sind Mimi und Oliver unzertrennlich. Bei Familienfeiern verstecken sie sich unterm Tisch und verdrücken heimlich Schnaps-kirschen. Später trennen sich ihre Wege. Mimi verbringt die Ferien in den Pionierlagern der FDJ. Oliver schiebt Frust, reibt sich am System, schließt sich marodierenden Skinheads an und macht mit ihnen Jagd auf linke „Zecken“. Dann der Mauerfall. Die Wiedervereinigung. Der Frust wird größer, wird zur Wut. Die Situation eskaliert. Manja Präkels zeichnet aus der Perspektive der genau beobachtenden Mimi ein verstörendes Bild über den Ausbruch von Hass und Gewalt.

 

Moderation: Michaela Büttner (Hessisches Literaturforum im Mousonturm)

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

Ort: kunstbühne portstrasse

Hohemarkstraße 18

61440 Oberursel

 

Eintritt: 12 Euro

Jugendliche frei

 

Samstag, 25. Mai

Martin Ebbertz.

PRIMA HOL ZOFEN PIZZA

Gerichte für Rinder? Gedichte für Kinder! Und Musik von Vagabondoj

Man kann gar nicht früh genug damit anfangen, Gedichte zu hören und zu lesen. Zumal so vergnügliche wie die des Frankfurter Kinderbuchautors Martin Ebbertz. Mit viel Sprachwitz, meistens kinderleicht, ab und zu auch bedeutungsschwer erzählen sie von den großen und kleinen Dingen des Lebens. Umgarnt werden sie an diesem Nachmittag von „Vagabondoj“, die mit lachender Klarinette, wieselflinker Gitarre und der gutmütigen dicken Tuba Klein und Groß um den Finger wickeln.

Trio Vagabondoj: Bodo Scheer, Ralph Hanl, Matthias Schütz

Beginn: 15.30 Uhr

Einlass: 15.00 Uhr

 

Ort: kunstbühne portstrasse

Hohemarkstraße 18

61440 Oberursel

 

Eintritt: 10 Euro

Kinder und Jugendliche frei

 

Samstag, 25. Mai

Jaroslav Rudiš.

Winterbergs letzte Reise

Der Berliner Altenpfleger Jan Kraus, der Schwerkranke in ihrer letzten Lebensphase begleitet, wird zum hochbetagten, lebensmüden Wenzel Winterberg gerufen. Als der erfährt, dass Jan Kraus, wie er selbst, aus Böhmen stammt, erwachen plötzlich wieder seine Lebensgeister. Aus dem Sterbebegleiter Jan Kraus wird ein Reisebegleiter. Als Lektüre nimmt Wenzel Winterberg „Sein Geschichtsbuch. Seine Bibel. Seinen Reiseführer von 1913. Den Baedeker für Österreich-Ungarn. Den Baedeker für sein Leben“ mit. Denn Winterberg jagt seinem Leben hinterher – so wie auch Jan Kraus. Ein bewegender Roman, der zwei menschliche Schicksale mit der Geschichte Mitteleuropas verwebt.

 

Moderation: Jan Wiele (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 19.00 Uhr

 

Ort: kunstbühne portstrasse

Hohemarkstraße 18

61440 Oberursel

 

Eintritt: 12 Euro

Jugendliche frei

 

Sonntag, 26.Mai

Anne Weber.

Ahnen*

Florens Christian Rang, 1864 in Kassel geboren, war eine schillernde Persönlichkeit. Wie kaum ein Zweiter verkörperte er die Umschwünge und Brüche seiner Epoche. Als Gelehrter verfasste er eigenwillige Schriften, in denen er sich vom Nationalisten zum Denker eines vereinten Europas wandelte. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in der hessischen Provinz, im intensiven Austausch mit Geistesgrößen seiner Zeit, darunter Walter Benjamin und Martin Buber. 1924 starb er in der Klinik Hohe Mark in Oberursel. Rangs Urenkelin, die Schriftstellerin Anne Weber (*1964), spürt in ihrem Zeitreisetagebuch "Ahnen" ihrer eigenen Familiengeschichte nach.

Moderation: Gudrun Dittmeyer (LiteraTouren.kultur in oberursel)

 

  • Lesung zum „Tag für die Literatur“ im Rahmen des Projekts Literaturland Hessen

Beginn:11.00 Uhr

Einlass: 10.30 Uhr

 

Ort: kunstbühne portstrasse

Hohemarkstraße 18

61440 Oberursel

 

Eintritt: 8 Euro

Jugendliche frei

 

Ticketverkauf:

Buchhandlung Marion von Nolting,

Kumeliusstr.3, 61440 Oberursel

Email: mail@literouren-oberursel.de (Vorkasse)

und Abendkasse

 

Verköstigung:

Getränke und kleiner Imbiss

 

Zugang:

barrierefrei bei allen Veranstaltungen

 

Bewegung hält fit!

1. Woche 27.05.-02.06.2019

 

Montag 27.05.2019:

EINLADUNG: 

18:00 Uhr Vernissage der Wanderausstellung "Bewegung in den Alltag bringen, das macht Sinn" 

Unsere Kooperationspartner stellen sich vor! - Foyer Rathaus Oberursel 

 

Dienstag 28.05.2019:

  • 9.15-10.15 Uhr Rücken meets Pilates, TSGO, 1.OG
  • 10-11 Uhr Pilates, TVB, Burgwiesenhalle OG 
  • 11-13 Uhr Tischtennis Senioren/innen, TV Stierstadt Vereinsturnhalle
  • 11.30-12.30 Uhr Zumba Gold, TSGO /EG

Mittwoch 29.05.2019:

  • 9:45 - 10:45 Seniorengymnastik, Ferdinand-Balzer-Haus
  • 10:45 - 11:45 Seniorengymnastik, Ferdinand-Balzer-Haus
  • 13.30 - 14:45 Uhr betreuter Bewegungsparcours,Park der Klinik Hohemark
  • 14 –15 Uhr Seniorengymnastik, Ferdinand-Balzer Haus
  • 14:15 - 15:15 Bewegung Aktiv mit Kleingeräten, mit B. Folda, Rathaus 
  • 19:30-20:30 Uhr RückenFit, TVB, Burgwiesenhalle EG 
  • 20 -22 Uhr Jedermänner (ab 65), TV Stierstadt, Vereinsturnhalle
  • 20:30 Uhr AktivFit, TVB, Burgwiesenhalle EG 

Freitag 31.05.2019:

  • 11:45-12:45 Uhr Zumba Gold, TSGO EG 
  • 13.30 -14:45Uhr betreuter Bewegungsparcours, Park der Klinik Hohemark
  • 20- 22 Uhr Jedermänner ( ab 65), TV Stierstadt, Vereinsturnhalle
  • 20:30-21.30 Uhr AktivFit, TVB, Burgwiesenhalle EG

Sonntag 02.06.2019

  • 10-11 Uhr Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht im Rushmoorpark/Bewegungsparcours mit Judith Schüler

 

2. Woche 03.06.-09.06.2019

 

Montag 03.06.2019

  • 8.45-10.15 Uhr betreuter Bewegungsparcours, Park der Klinik Hohemark
  • 10.15-11.30 Uhr Seniorensport, TSGO /EG
  • 16-17 Uhr Tanzen für Senioren-Singles, TSGO 1.OG 
  • 19:30 -21 Uhr Rücken Aktiv- präventiver Gesundheitssport, TV Stierstadt IGS Halle 4
  • 20-21.30 Uhr Fitnessgymnastik, TV Stierstadt, Vereinsturnhalle

Dienstag 04.06.2019:

  • 8:45-10:00 Uhr Fit in den Tag TSGO, EG
  • 8.45-10.15 Uhr betreuter Bewegungsparcours, Park der Klinik Hohemark
  • 9.15-10.15 Uhr Rücken meets Pilates, TSGO 1.OG 
  • 10-11 Uhr Pilates, TVB, Burgwiesenhalle OG,
  • 10.15-11.30 Uhr Seniorensport, TSGO, EG
  • 11-13 Uhr Tischtennis Senioren/innen, TV Stierstadt, Vereinsturnhalle
  • 11.30-12.30 Uhr Zumba Gold, TSGO; EG
  • 16-17 Uhr Tanzen für Senioren-Singles, TSGO, 1.OG
  • 19:30 -21 Uhr Rücken Aktiv, TV Stierstadt, IGS Halle4
  • 20.00 bis 21.30 Fitnessgymnastik, TV Stierstadt/Vereinshalle

Mittwoch 05.06.2019:

  • 9:45 -10:45 Uhr Seniorengymnastik Ferdinand Balzer Haus
  • 10:45 -11:45 Uhr Seniorengymnastik Ferdinand Balzer Haus
  • 13.30 - 14:45 Uhr betreuter Bewegungsparcours, Park der Klinik Hohemark
  • 14:00-15:00 Uhr Seniorengymnastik Ferdinand Balzer Haus 
  • 19:30-20:30 Uhr RückenFit, TVB, Burgwiesenhalle 
  • 20- 22 Uhr Jedermänner (für Männer ab 65), TV Stierstadt Vereinsturnhalle
  • 20:30-21:30 Uhr AktivFit, TVB, Burgwiesenhalle EG

Donnerstag 06.06.2019:

  • 9.30 bis 10.30 Uhr Fit ab 70, TV Stierstadt Vereinsturnhalle
  • 10.00 -12.00 Uhr Yoga-Workshop /Rathaus mit B. Herberholz
  • 10.45 bis 12.15 Uhr Fit ab 60, TV Stierstadt Vereinsturnhalle
  • 15.00 - 16.15 Uhr betreuter Bewegungsparcours, Park der Klinik Hohemark
  • 16.30 –18.00 Uhr "Workshop Bewegung hält fit- gesund älter werden", Park d. Klinik Hohe Mark/ Bewegungsparcours 
  • 17.50-18:50 Uhr Pilates 60+, TVB, Burgwiesenhalle EG 
  • 18:15 - 19:15 Uhr Fit und Aktiv bis ins hohe Alter, SC Eintracht
  • 19-20 Uhr Tanzkreis des TVB, Burgwiesenhalle 1.OG

Freitag 07.06.2019:

  • 8.30-10 Uhr Nordic-Walking, TV Stierstadt Vereinsturnhalle
  • 8.45-09.45 Uhr Aktiv gegen Osteoporose, TSGO, 1.OG
  • 11.45-12.45 Uhr Zumba Gold, TSGO, EG 
  • 14:30 - 16 Uhr Workshop Pilates & Faszientraining, Rathaus, mit J. Schüler
  • 16:15 - 17:45 Workshop Aroha und Kaha Rathaus, mit D. Soukup

Samstag den 08.06.2019:

  • 15-16 Uhr Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht im Rushmoorpark /Bewegungsparcours mit J. Schüler

 

3. Woche 10.-11.06.2019

 

Montag den 10.06.2019

  • 19:30 -21 Uhr Rücken Aktiv, TV Stierstadt IGS Halle 4
  • 20-21.30 Uhr Fitnessgymnastik, TV Stierstadt, Vereinsturnhalle

Dienstag den 11.06.2019:

  • 08.45-10.00 Uhr Fit in den Tag, TSGO, EG 
  • 09.15-10.15 Uhr Rücken meets Pilates, TSGO 
  • 11-13 Uhr Tischtennis Senioren/innen, TV Stierstadt Vereinsturnhalle
  • 15:00 Uhr 3000 Schritte Treffpunkt Bushaltestelle „Altes Rathaus“, Stierstadt 

 

Zu allen Sportangeboten bringen Sie bitte bequeme Kleidung, Turnschuhe, Matte und Getränke mit.

Programm Bewegung hält fit!
Flyer_Bewegung.pdf
PDF-Dokument [9.9 MB]

Platzwechsel, jetzt!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kultur- und Sportförderverein Oberursel e.V.